Willkommen im Spirit der Swinging Sixties

Hier Deinen Suchbegriff eingeben und Du wirst auf meiner Homepage sicher fündig!

Die Liverpool Boys - Wie alles begann!

Die Liverpool Boys       

Hier gibt es die Beatles-Erlebnisgeschichte:

1964! auf einer Klassenfahrt - hörten wir rein zufällig: She loves you yeah,yeah,yeah - seit dem bin ich auf Beatles-Droge

  und zähle mich zur Beatgeneration. Oh ja, Sie liebt Dich, yeah. :-)

Sie liebt dich, ja, ja, ja / Du glaubst sie liebt nur mich? / Gestern hab' ich sie gesehen / Sie denkt ja nur an dich / Und du solltest zu ihr gehen / Oh, ja sie liebt dich, selbst Glenn Miller lässt bei einigen Harmonien grüßen.

.. damals reine Extase und...! und dann die BBC-Reportage 1963!

 

Meine kleine Hommage-Montage

Marios Beatles Hommage

Yeah- Hello Goodbye

In diesem Erlebnisbericht (Quelle des Textauszuges) schon deutlich nachzuempfinden:

"Die Beatles, in klassischem Outfit mit schwarzen Anzügen, erschienen zum Schluss und spielten 30 Minuten. Doch diese halbe Stunde veränderte mein Leben. Sie stellte alles auf den Kopf, erweiterte mein Erlebnisspektrum um mehrere Dimensionen, weckte Emotionen, die ich nie wieder los wurde.Es war ein Urknall, eine Erschütterung, eine Explosion, ein Erdbeben gar, eine persönliche Weltneuerschaffung. Kreischende Mädchen, rockende Jungen - Menschen ohne Kontrolle! Gefühlsausbrüche der extremen Art, Ekstase bis zur Bewusstlosigkeit; Mädchen die außer sich waren..."

Damals wars- Ab in die Jugendzeit mit Help

Die Besetzung ab 18.08.1962

John Lennon                Gitarre

Paul McCartney            Rhytmus-Gitarre, Klavier

George Harrison          Bass-Gitarre

Ringo Starr                 Schlagzeug

Beim Deutschland Konzert- noch ein echtes Team           

 

Live im New Yorker 'Shea Stadion' 1965

Im ausverkauften Shea Stadion in New York spielten die Beatles am 15. August 1965 vor 55 600 Zuhörern. Dieser erste Auftritt der Beatles in einem offenen Stadion war der größte Live-Auftritt in ihrer gesamten Karriere; nie zuvor hatte es in einer kostenpflichtigen Konzertveranstaltung ein so großes Publikum gegeben.

 

In Hamburg 1962 - auch dabei-Mein noch lebender Lieblingskanzler - auf der Bravo Blitztournee! nicht in der 1. Reihe, aber in der 3.: Helmut und Loki Schmidt. Sie avancierten als Ehepaar spöter ebenfalls zu Kultfiguren. Traurig denken wir an die 2010 verstorbene und hoch verehrte LOKI!

  

 

My Statement:

Worin lag und liegt die eigentliche Faszination der Musik von den Beatles?

Die Jugend war weltweit durch den Beatlessound und Ihre Bühnenperformance wie elektrisiert und in EXSTASE- eben der Beatlemania. Und die Frauen ja, ja die Mädels... 

Dynamische Pilzköpfe

Sie haben die Kultur und Musik weltweit beeinflußt und eine enorm kreative Gestaltungskraft besessen, Experimente gestaltet und in Ihrer Musik ausgelebt. Keine andere Band hat soviel Bedeutung für Generationen erreicht und wirkt bis Heute nach! Gedanken die sich bei Auseinandersetzung mit der Fülle- gerade auch von Lennon-Kompositionen immer wieder aufdrängen, ist wohl der heute noch spürbare Glaube der Beatles- mit Musik die Welt verändern zu können.

Beatlemanie 1966 

 

Beatlemania Heute?

Noch nach 46 Jahren? Natürlich- für Immer!

"Im Laufe der Geschichte wurden die Rolling Stones und zahllose andere Gruppen geliebt, aber die Beatles wurden und werden universell und uneingeschränkt verehrt." [Die Beatlesgeschichte]

!!! Die Neue Beatlemmania !!! Aug. 2010- London (dpa) - "Die Beatlemania bricht wieder aus."

"Diese weltweite Euphorie um die vier Musiker aus Liverpool steht wie ein schlafender Vulkan kurz vor einer kleinen Eruption."

Vor 4 Jahren hörte ich das erstemal im Netz diese begnadete Stimme! [leider ist IHR original Video "Imagine" gesperrt worden]

sensationell- die kleine Connie Talbot

Die Beatles wieder in Hamburg  und Paul über John- ein Medley!

 

The Strawberry Fields- [For ever]

(deutsch: Erdbeerfelder) war der Name eines Waisenhauses der Heilsarmee in Liverpool, in dessen Nähe John Lennon aufwuchs und auf dessen Grundstück er als Kind oft spielte oder einfach nur für sich war. Der Text des 1966 aufgenommenen Liedes ist surreal und metaphorisch. Auf Grund der melancholisch-verträumten Grundstimmung gilt es als Beispiel psychedelischer Popmusik schlechthin." [wikipedia] 

Let it be mit historischen Bildern...

Eleanor Rigby- große Musik neu interpretiert!!!

Beatles-Antology - eine Zeitreise in die Kindheit und der Entstehung des kreativen Schaffens... Twist and Shout

"Das wichtigste Album der Pop-Geschichte"

"Auch nach 40 Jahren streitet man noch über „Sergeant Pepper“ und spielt die Songs nach..."

"... ein großer Sprung für die popverrückte Menschheit und doch vor allem eine Kollektion herrlicher Songs, die auch nach 40 Jahren völlig frisch, „staubfrei“ wirken." (Quelle: "Das wichtigste Album der Pop-Geschichte")

Zeitfenster mit Voormann, Klasse!

 

Meine Link-Empfehlungen:

Die Lennons (b. Sohn Julian) aus Liverpool

Yesterday  [Text zum Mitsingen]

Beatles-Museum! das  bisher beste Deutsche- in meiner Heimatstadt,

Halle a. d. Saale

Beatlesplatz mit vielen Fotos von

Cux66B

Beatlemania-Online  

Ansgar's Seite

Germanbeat sehr infomativ + professionell

Erdbeerfelder

ein Londonbesuch berühmt,die aber auch schon besser waren.

The FabeFour und danach Artikel eines Reisenden durch

Liverpool hier >>> noch besser dargestellt.

ExBeatles klasse gemacht

Julian  der einigermaßen erfolgreich eine eigene Musikkarriere begann

Sean Lennon versuchte sich ebenalls in Musik

The Mirage in Las Vegas und hier der

noch mehr...

Hard Days Night Hotel ...da will ich auch gern noch mal hin...

Coverband "Johny & The Silverbeatles"

Beatles-Culture-Club in BB

Beatles-Stammtisch Berlin

40 Jahre "Weisses Album"

 

Der Inspirator

und die Lennon's- der inszenierte Wahnsinn! Julian Lennon mit Chuck Berry- der immer noch mit Feuer tanzt!

Und das machte Er auch schon mit seinem Vater - John Lennon

Der 'Vater des Rock'n Roll' Chuck Berry! ein Früher Rockn' Roller, später die Goldene Kamera 2008- für sein Lebenswerk

Yokos Vermächtnis für John - Imagine Peace-Tower

Die eigene Persönlichkeit Yokos

 

 

 

 

© 2010-2017                                                                                                                                 DMOZ | Kontakt | Impressum

Nach oben


nPage.de-Seiten: Ein Verein stellt sich vor! | professionelles Kartenlegen